Zu Inhalt springen

Mehrkomponenten Protein

Filter

  • Anabolic Protein Selection · 1000g
    Original-Preis €27,90 - Original-Preis €27,90
    Original-Preis €27,90
    €27,90
    €27,90 - €27,90
    Aktueller Preis €27,90

    Anabolic Protein Selection · 1000g

    PEAK

    Anabolic Protein Selection Peak Anabolic Protein Selection besteht aus Soja Protein Isolat, Whey Protein Isolat, Whey Protein Konzentrat sowie Whe...

    Vollständige Details anzeigen
    Original-Preis €27,90 - Original-Preis €27,90
    Original-Preis €27,90
    €27,90
    €27,90 - €27,90
    Aktueller Preis €27,90
  • Protein 85 · 1000g
    Ausverkauft
    Original-Preis €19,90 - Original-Preis €19,90
    Original-Preis €19,90
    €19,90
    €19,90 - €19,90
    Aktueller Preis €19,90

    Protein 85 · 1000g

    PEAK

    Protein 85 - Peak Protein 85 ist ein 3-Komponenten Protein (Eiweiß) mit 10 Vitaminen und bis zu 84% Protein (abhängig vom Geschmack), das zum Muske...

    Vollständige Details anzeigen
    Original-Preis €19,90 - Original-Preis €19,90
    Original-Preis €19,90
    €19,90
    €19,90 - €19,90
    Aktueller Preis €19,90
    Ausverkauft

Wie der Name bereits nahelegt, besteht ein Mehrkomponenten Protein aus einer Kombination unterschiedlicher Proteinquellen. Die Grundidee besteht hierbei darin, unterschiedliche Proteinquellen mit unterschiedlichen Vorzügen und unterschiedlichen Aminosäureprofilen zu kombinieren, um so ein Produkt zu erhalten, das die Vorzüge mehrerer Proteinsorten in sich kombiniert und ein optimales Aminosäureprofil aufweist.

Wie macht ein optimales Mehrkomponenten Protein aus?

Ein gutes Mehrkomponenten Protein ist weit mehr als eine wahllos zusammen gewürfelte Mischung unterschiedlicher Proteinquellen. Klassische Mehrkomponenten Proteine bestehen in der Regel aus einer Kombination von schnell verdaulichen Eiweißquellen wie Whey Protein, Sojaprotein und Ei Protein mit langsamer verdaulichen Proteinquellen wie Milchprotein Isolat, Casein und Vollei Protein. Diese Mischung ergibt ein Proteinsupplement, das die Vorteile von schnell und langsam verdaulichen Proteinen in sich vereint, da es einerseits schnell Aminosäuren freisetzt, was in einer schnellen Erhöhung der Blutaminosäurespiegel resultiert und andererseits eine lange anhaltende Aminosäurefreisetzung aufweist, durch die die Aminosäurespiegel im Blut lange erhöht bleiben. Häufig verbessert sich durch eine Kombination unterschiedlicher hochwertiger Proteinquellen auch das Aminosäureprofil des Endprodukts.

Die kontinuierlich steigende Beliebtheit rein pflanzlicher veganer Proteine führte zur Entwicklung von Mehrkomponentenproteinen, die sich ausschließlich aus pflanzlichen Proteinquellen zusammensetzen. Da pflanzliche Proteine in der Regel eine im Vergleich zu tierischen Proteinen deutlich geringere biologische Wertigkeit aufweisen, da bestimmte essentielle Aminosäuren nur in geringen Mengen enthalten sind, liegt der Fokus bei dieser Kategorie von Produkten häufig auf einer Erhöhung der biologischen Wertigkeit des Endproduktes, was dadurch erreicht wird, dass Proteinquellen miteinander kombiniert werden, die sich bezüglich ihres Aminosäureprofils gegenseitig ergänzen.

Wie wird ein Mehrkomponenten Protein verwendet?

Ein Mehrkomponenten Protein wird von den meisten Anwendern als eine Art „Allround“ Proteinpulver verwendet, das sowohl als Mahlzeitenersatz als auch als Zwischenmahlzeit zu jeder Tageszeit genutzt wird, um den Proteinbedarf des Körpers und der Muskeln zu decken

Was sind die Hauptvorzüge eines Mehrkomponenten Proteins?

  • Kontinuierliche Aminosäurefreisetzung durch eine Kombination langsam und schnell verdaulicher Proteinquellen
  • Optimales Aminosäureprofil durch eine Kombination unterschiedlicher Proteinquellen Optimales „Allround“ Protein für jede Tageszeit